3 Gemüse, die Bauchfett bekämpfen

3 Gemüse, die Bauchfett bekämpfen

Bauchfett bekämpfen – Wenn Du Dein Bauchfett loswerden willst, eignet sich dieses Gemüse ganz besonders zum Bauchfett verbrennen! Erfahre, wie ein paar besondere Gemüse die Verbrennung von Bauchfett stimulieren können.

Weisst Du eigentlich, dass es bestimmte Sorten von Gemüse gibt, die mit ganz speziellen Phytonährstoffen ausgestattet sind, die Dir helfen können, Dein Bauchfet zu verlieren? Ich will Dir in diesem Artikel zeigen, um welches Gemüse es sich handelt und warum das so ist.

Chemikalien zwingen Deinen Körper dazu, Bauchfett zu speichern

Wahrscheinlich wirst Du überrascht sein, wenn ich Dir sage, das bestimmte Chemikalien, welche  in unserer Nahrung und unserer Umwelt vorkommen, wie z.B. Pestizide, Herbizide und bestimmte Petrochemikalien aus Haushaltsreinigern, Kosmetika usw., unseren Körper belasten und dazu führen, dass unser Körper  große Mengen an Bauchfett ansammelt.

Diese Chemikalien bezeichntet man als Xenoöstrogene.

Mit Xenoöstrogene-Chemikalien ist man auf verschiedener Art und Weise verbunden. Sie haben eine östrogene Wirkung und wenn man ihnen zu stark ausgesetzt ist, können diese bei Männern und Frauen das Hormongleichgewicht stören und können im menschlichen Körper verheerende Schäden anrichten.

Eben diese östrogenen Chemikalien können den Körper viele Probleme, z.B. langfristig erhöhtes Risiko an Krebs zu erkranken, bereiten, weil wir mit diesen täglich konfrontiert sind. Sie können auch dazu anregen, das Dein Körper Bauchfett speichert.

Gemüse gegen Bauchfett: Hier kommt uns nun diese besondere Art von Gemüsen sehr gelegen!

Ein ganz spezieller Trick, ist z.B. der Einsatz von Kreuzblütler-Gemüse. Diese helfen bei der Bekämpfung Deines Bauchfettes sehr gut mit.

Zu der Familie der Kreuzblütler gehören Brokkoli, Blumenkohl, Rosenkohl, Grünkohl, Weisskohl usw.. Weil dieses Gemüse spezifische und einzigartige Phytonährstoffe wie Indol-3-Carbinol (I3C) enthalten, können sie beim Kampf gegen die östrogenen Verbindungen sehr gut helfen, das Bauchfett zu bekämpfen.

Siehst Du – ist doch ein guter Grund um öfters mehr Brokkoli, Blumenkohl, Rosenkohl usw. zu essen!

TIPP: Ganz besonders lecker schmeckt z.B. Rosenkohl, wenn Due etwas Käse von mit Gras ernährten Tieren auf ihm schmelzen lässt und mit etwas Knoblauch verfeinern. Du wirst sehen, es schmeckt wirklich sehr lecker!

Kostenloses Video: Ungewöhnliche Tipps um Bauchfett loszuwerden (hier klicken)

 

3 Comments

  1. Bernd 28. Mai 2013 Reply
    • Jürgen Hartmann 28. Mai 2013
  2. Lilli_La 29. Dezember 2011 Reply

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *